Mag. Sandra Kasper

Rechtsanwältin

Über Sandra

Sandra Kasper ist Rechtsanwältin im Bereich öfffentlichen Wirtschaftsrechts. Seit 2015 hat sie sich  auf das Anlagen-, Umwelt-, Energie-, Eisenbahn- und Vergaberecht spezialisiert. Zudem berät Sandra auch laufend Kommunen in alltäglichen rechtlichen Fragen. 

Umweltrechtlich berät Sandra Unternehmen bei der Realisierung von Industrie- und Infrastrukturprojekten, Energieversorgungsanlagen sowie Betriebsanlagen in unterschiedlichen Sparten und Größen. Dazu gehören Themenbereiche wie z.B. das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz, das Wasserrecht, Abfallrecht, Gewerberecht, Baurecht, Naturschutzrecht, Energierecht etc..

Sandra berät zudem regelmäßig Kommunen, in Fragen des täglichen Gemeindelebens (bspw Raumordnung/Widmung, Gebühren etc).

In Vergabeverfahren unterstützt sie öffentliche Auftraggebeber und auch Bieter während des gesamten Vergabeprozesses.

Sandra spricht fließend Deutsch und Englisch.

 

Ausgewählte Schwerpunkte

  • Studium an der Universität Wien (Mag. )

  • Seit Juli 2024 bei Jank Weiler Operenyi Rechtsanwälte | Deloitte Legal
  • PHH Rechtsanwälte (2021-2024)
  • PwC Legal – öhner & partner Rechtsanwälte (2019-2021)
  • Schönherr Rechtsanwälte (2018-2019)
  • Niederhuber & Partner Rechtsanwälte (2015-207)

Energiegemeinschaften und Alternativenergieprojekte

Buch kartoniert: 440 Seiten
Auflage: 1. Auflage 2023
ISBN: 9783707347524
Verlag: Linde Verlag 

 

Woran es bei der Reform der Umweltverfahren hakt

12. Dezember 2022
Der STANDARD